Ein neues Leben mit dem YOUCAT

Aid to the Church in Need
October 17, 2018

Gregorio besucht regelmäßig das Jugendgefängnis der Diözese Carupano im Osten Venezuelas. "Er kam wie ein Engel vom Himmel", sagt Alejandro, ein 15-jähriger Junge, der wegen schweren Raubes hinter Gittern sitzt. "Das hat uns grundlegend verändert. "Das" ist das Wort der Liebe Gottes, das Pater Gregorio in Form der Bibel und YOUCAT, dem Katechismus für junge Menschen, ins Gefängnis gebracht hat. Der Bischof bat ACN um die Bücher und gab sie Pater Kentenich. Auch viele andere Diözesen hoffen auf diese Hilfe.

"Vater gab mir diese Bibel und den Katechismus", erinnert sich Alejandro, "Ich kannte früher einige Geschichten, aber ich habe alles unterdrückt. Er atmet tief durch und sagt mit hoffnungsvollen Augen: "Dank dieser Besuche habe ich meine Erstkommunion erhalten, und in wenigen Tagen werde ich die Firmung machen". Alejandro ist einer von 30 jungen Menschen im Alter von 15 bis 19 Jahren. Das sagt er, bevor Pater Gregorio die protestantischen Sekten eintrafen. Diese beschränkten sich auf "Predigten und verstanden nichts", sagt der Gefängniswärter. "Die Sekten konnten den Durst nach Verständnis und Liebe zu den Kindern nicht stillen. Letzteres wurde, wenn es missverstanden wurde, aggressiver. Gregory spricht zu ihnen von Herz zu Herz, "und bringt die Liebe, die sie in ihrem Leben noch nie erlebt haben.

Alle jungen Menschen kommen aus dysfunktionalen Familien. "Am Anfang habe ich ihnen nur zugehört", erklärt der Priester, "sie waren allein, innerlich verlassen, aber sie mussten einen Sinn in ihrem Leben finden, Liebe und Freundschaft mit Gott. Im YOUCAT konnten sie die Themen einsehen, die wir nach und nach ansprachen". Alejandro bestätigt: "Jetzt sehen wir das Leben auf eine andere Weise. Gregorys Worte, die Bibel und YOUCAT ließen uns viel nachdenken. Wir werden unsere Lebensweise ändern. Sein Zellengenosse, der auch in Kürze die Konfirmation machen wird, fügt hinzu: "All das hat uns den Weg zur Wahrheit, das ist der Weg zum Guten, zu Gott gezeigt. Ich bin sehr froh, dass Pater Gregory es uns gezeigt hat. Es ist die Freude an der Wahrheit, die diese jungen Menschen belebt und befreit.

Für Antonio José waren die Besuche des Priesters eine völlig neue Erfahrung. "Ich wurde vor ein paar Tagen getauft, hier, hinter Gittern. Ich kannte die Bibel nicht und wusste nichts über Christus. Es ist, als wäre ich wiedergeboren worden, und die Vergangenheit ist sehr weit weg. Vater hilft mir, nach vorne zu schauen, und ich will mit Gott leben. Auch junge Menschen hinter Gittern vergessen ihre Wohltäter nicht. "Wir wissen, woher diese guten Bücher kommen, die uns von Christus erzählen und uns helfen, unsere Neigungen und Bräuche zu überwinden. Wir sind den Menschen von ACN sehr dankbar. Mit YOUCAT fühlen wir uns mit ihnen verbunden; es ist, als ob sie uns besuchen würden. Ich danke dir.