Image

YOUCAT for Kids

Der Katechismus für Kinder und Eltern

Nach vielen Jahren gibt es endlich wieder ein verlässliches Buch der Kirche, in dem alles steht, was Kinder und Eltern (resp. Lehrer und Erzieher) wissen müssen, um gläubiger Christ zu sein.

Flexcover :240 Seiten
Autoren :P. Martin Barta, Michaela von Heereman, Bernhard Meuser, Michael Scharf, Clara Steber, Christoph Weiss
 Auflage :1 (1. August 2018)
ISBN-13 :978-3945148112

Buch (Flexcover)

€ 14.99

in Deutschland, inkl. gesetzl. MwSt.

  • Versandkostenfrei
  • Sofort lieferbar
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Bis zu 25% Mengenrabatt

Hier kaufen
Image

Kinder entdecken den katholischen Glauben

  • Vorlesebuch für die Weitergabe des
  • Glaubens Lustige Illustrationen
  • Geeignet für die Erstkommunionvorbereitung

Interessant für Erwachsene

  • Leicht verständliche Sprache
  • Zahlreiche kindgemäße Illustrationen
  • Auf jeder Seite auch Hintergrundinformationen für Erwachsene

Geprüft und offiziell bestätigt

  • In mehrjährigem Praxistext wurden Texte in Familien, Schulen und Kommunionsgruppen geprüft und optimiert
  • Prüfung und Freigabe durch deutschsprachige Bischöfe und Glaubenskongregation in Rom
  • Vorwort und Empfehlung durch Papst Franziskus

Vorwort

von Papst Franziskus

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Ein 8-jähriger Junge aus Kanada stellte mir einmal die Frage: „Was machte Gott, bevor er die Welt erschaffen hat?“ Ich habe nachgedacht und dann geantwortet: „Bevor Gott irgendetwas erschaffen hat, liebte er. Das ist es, was er tat: Er liebte. Gott liebt immer. Daher hat er, als er die Welt erschaffen hat, nichts anderes getan, als geliebt.“

Beim Durchblättern des YOUCAT for KIDS stoße ich auf die Fragen, die Kinder millionenfach ihren Eltern und Katecheten stellen, deshalb finde ich, dass er ebenso nützlich ist wie ein echter Katechismus, in dem man Antworten auf die wichtigsten Fragen des Lebens findet: Woher kommt diese Welt? Warum gibt es mich? Wie und wofür sollen wir hier leben? Was geschieht nach dem Tod? YOUCAT for KIDS ist ein Katechismus, der ganz anders ist als der, den ich benutzt habe. Er ist dafür geeignet, dass Kinder und Eltern gemeinsam Zeit damit verbringen und dabei die Liebe Gottes immer mehr entdecken.

Liebe Eltern, behaltet diesen kleinen Katechismus bei Euch und findet Zeit, ihn gemeinsam mit Euren Kindern anzuschauen. Seite für Seite, Glaubensgeheimnis für Glaubensgeheimnis, Frage für Frage. Helft Euren Kindern, die Liebe Jesu zu entdecken! Das wird sie stark und mutig machen. Ich vertraue Euch den YOUCAT for KIDS an. Werdet nicht müde, zu fragen und von Eurem Glauben zu erzählen. Bleibt nicht stumm, wenn die Fragen Eurer Kinder drängen, sondern habt immer die Kraft, Übermittler des Glaubens zu sein, den auch Ihr von Euren Eltern empfangen habt. Seid eine lebendige Kette, die es von Generation zu Generation möglich macht, dass das Evangelium in unseren Familien, Gemeinschaften und in der Kirche immer gegenwärtig ist.

Ich segne Euch von ganzem Herzen, und bitte betet für mich.

Hier kaufen

Tipps zur Nutzung

des YOUCAT for Kids

Image

1. Optional: Vorbereitung

Wenn Sie sich vorbereiten wollen, dann schauen Sie sich die Seite an, die Sie gleich mit Ihrem Kind betrachten wollen. Worum geht es überhaupt? Verstehen Sie, was gemeint ist? Haben Sie selbst einen Zugang? Brauchen Sie zusɑ̈ tzliche Info? Gibt es eine Bibelstelle, die Sie nachschlagen sollten? Lassen Sie auch die Illus-tration auf sich wirken; das Kind wird sie zuerst entdecken. Die Texte auf der farbig unterlegten Flɑ̈che am unteren Seitenrand sind Anregungen für Sie. Manches werden Sie daraus im Gesprɑ̈ch vermitteln können.

2. Mit Kind die Seite anschauen

Wenn Sie mit dem Kind zusammen sind, betrachten Sie zunɑ̈chst einmal die Seite, auf der eine bestimmte Frage steht. Da gibt es eine Menge zu entdecken und oft auch etwas zu lachen. Dafür sorgen schon die beiden frechen Kids, Lilly und Bob.

3. Frage lesen

Wenden Sie sich nun der Frage zu. Oft wird die Illustration der Anknüpfungspunkt für das Gesprɑ̈ch zwischen Ihnen und Ihrem Kind sein.

4. Über die Frage sprechen

Vielleicht klappen Sie YOUCAT for KIDS nun sogar zu. Das Kind hat Vorstellungen; Sie haben Vorstellungen. Wichtig ist, dass ihr Kind erst einmal sein Vorverstɑ̈ ndnis oder sogar eine mögliche Antwort formulieren oder Wissen aus- sprechen darf. Wenn Sie selbst an bestimmten Punkten unsicher sind, ist das nicht schlimm. Es beeindruckt ihr Kind sogar, wenn Sie sich gemeinsam auf Entdeckungsreise begeben.

5 YOUCAT for Kids Antwort lesen

Erst dann schauen Sie bitte in YOUCAT for KIDS nach, was dort als Antwort steht. Es ist eine „gemeinsame“ Antwort der Kirche, wie sie aus der Bibel und 2000 Jahren Glaubensgeschichte gewonnen wurde. Diese Antwort hat also ein gewisses Gewicht. Manchmal wird die Antwort, die Sie mit dem Kind gefunden haben, nicht völlig übereinstimmen mit der Erfahrung der Kirche. Nicht alles muss man sofort klɑ̈ ren. Wenden Sie sich der nɑ̈ chsten Frage zu. Manches kann man erst im Zusammenhang verstehen.

6 Gebet zum Abschluss

Wenn Sie es am Ende Ihres Austausches noch schaffen, zusammen mit dem Kind ein freies Gebet zu sprechen, das die Inhalte ihres Gesprɑ̈ches vor Gott bringt, ist Ihnen etwas Wunderbares gelungen!

Hier kaufen

Häufige Fragen